Franziska Guscetti - Tier Kommunikation - Franziska Guscetti - Körperwahrnehmung

Direkt zum Seiteninhalt
sichberührenlassen denKörpererlebenKlarheitgewinnen

Tierkommunikation


Mit Tieren kommunizieren durch Berühren

Haben Sie auch den Eindruck, dass Ihr Haustier Sie versteht und mit Ihnen kommuniziert? Ja, Menschen und Tiere kommunizieren, doch manchmal ist dieser Austausch erschwert.
Wie zu Menschen finde ich den Zugang zu Tieren über meine Hände. Über die Berührung nehme ich ihr Befinden wahr und wirke als Übersetzerin.

In verschiedenen Situationen kann ich Ihr Haustier unterstützen:
• bei Krankheiten
• bei Schmerzen
• bei Verhaltensstörungen und Unausgeglichenheit
• nach erlittenen Schocks oder Traumata
• Störfelder durch Operation / Narben

Diese auf dem körperlichen Ausdruck beruhende Therapieform bestärkt das Tier in seinem natürlichen Verhalten, unterstützt und klärt die Interaktion mit den Kontaktpersonen.
Es ermöglicht mir, seine Befindlichkeit und das Eingebunden-Sein in seinem Umfeld zu erkennen. Ebenso erforsche ich den Hintergrund seines spezifischen Verhaltens, aktiviere seine Selbstheilungskräfte und führe es sanft zu einem gesunden, ausgeglichenen Verhalten.

Meine Arbeit geschieht auf einer tiefen, nonverbalen Ebene und harmonisiert das Zusammenleben von Mensch und Tier.

Bitte nehmen Sie zu Kenntnis, dass meine Art der Arbeit einen Tierarzt nicht ersetzen kann, sondern eine WUNDERvolle Ergänzung darstellt. Zurzeit arbeite ich ausschliesslich mit Hunden und Katzen.

Gerne berate ich sie persönlich und freue mich auf ihre Kontaktaufnahme.  



"...und könnten die Tiere reden, was würden sie sagen?“  Jakob Bosshart


Zurück zum Seiteninhalt